Wenn du mit den Tieren sprichst, werden sie
mit dir sprechen und ihr werdet euch kennenlernen.
Wenn du nicht mit den Tieren sprichst,
dann werdet ihr euch nie kennelernen.
Was du nicht kennst, wirst du fürchten.
Was du fürchtest, zerstörst du.

Häuptling Dan George, Song of wolves


Während der Spaziergänge lege ich Wert auf ein ruhiges und möglichst entspanntes Miteinander, um eine gute Lernatmosphäre zu schaffen.
Hundebesitzer haben hier eine Möglichkeit sich auszutauschen, Tipps für den Alltag zu bekommen oder einfach auch mal ihren Hund in einem anderen Zusammenhang beobachten zu können.
Vor allem tut es gut, wenn man auf einmal feststellt, nicht alleine da zu stehen mit einer vielleicht problematischen Verhaltensweise seines Hundes.
Hunde, die an der Leine aggressiv auf andere Hunde (oder Menschen) reagieren haben hier die Möglichkeit, ein neues Verhalten zu lernen.
Hunde, die unter Ablenkung nur schwer oder gar nicht auf den Rückruf reagieren können gemeinsam mit ihrem Menschen an einem zuverlässigen Rückruf üben.
Und viele Hunde freuen sich einfach auch nur auf die Gesellschaft von anderen Hunden und geniessen das gemeinsame Schnüffeln und Spazieren gehen.

Copyright © 2019 Freunde auf 4 Pfoten. Alle Rechte vorbehalten.
"Individuelle Hundeschule und Hundetraining für den Raum Niederbayern, Landshut, Vilsbiburg."
Unterstützt durch Ostermaier IT-Consulting