Der Hund denkt:
„Der Mensch gibt mir jeden Tag Essen und Trinken und verwöhnt mich.
Der Mensch muss ein Gott sein."
Die Katze denkt:
„Der Mensch gibt mir jeden Tag Essen und Trinken und verwöhnt mich.
Ich muss ein Gott sein."

anonym


Da ich versuche, die Zusammenstellung der Spaziergruppen sorgfältig zu planen habe ich jeden Hund und seinen Besitzer immer erst in einem Einzeltraining kennen gelernt.
Jeder Hund ist eine Persönlichkeit und um dieser im Gesamten gerecht zu werden schaue ich genau, in welche Gruppe der Hund passen würde.
Die Treffen finden ausschließlich in Form von sozialen Spaziergängen statt.






 

Copyright © 2020 Freunde auf 4 Pfoten. Alle Rechte vorbehalten.
"Individuelle Hundeschule und Hundetraining für den Raum Niederbayern, Landshut, Vilsbiburg."
Unterstützt durch Ostermaier IT-Consulting