Es werden ganze Weltalter von Liebe nötig sein,
um den Tieren zugefügtes Leid heimzuzahlen.

Christian Morgenstern
 

 

 

 

Hunde wollen beschäftigt werden. Nicht nur körperlich sondern ebenfalls geistig. Dazu finden Sie im Folgenden einige Anregungen. Doch nicht nur Beschäftigung ist wichtig, sondern auch Ruhe! Wie sieht ein guter Ruheplatz für den Hund aus? Muss es ein Körbchen sein? Sämtliche Fragen werden in der Rubrik "Wie man sich bettet" geklärt.

Viele Hundebesitzer wollen gar nicht ohne ihren Hund in den Urlaub fahren. Inzwischen gibt es zum Glück immer mehr Ferienhäuser und Hotels bzw. Pensionen, wo man seinen Hund unkompliziert mitnehmen darf. Mehr Infos zum Thema Urlaub unter "Pack die Badehose ein", so wie es auch Carlos gemacht hat, der ein ausgiebiges Bad im See genommen hat!

 

 

 

carlos_819_614_24

Copyright © 2018 Freunde auf 4 Pfoten. Alle Rechte vorbehalten.
"Individuelle Hundeschule und Hundetraining für den Raum Niederbayern, Landshut, Vilsbiburg."
Unterstützt durch Ostermaier IT-Consulting